Fachverband Pulvermetallurgie
Goldene Pforte 1
58093 Hagen
Telefon: 02331 / 95 88 17
Telefax: 02331 / 95 87 17
E-Mail: mschlieper@fpm.wsm-net.de
13.12.2017
Verbandsportrait / FPM im WSM

FPM im WSM

Der FPM ist Mitgliedsverband des WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V., der als einer der größten mittelständischen Wirtschaftsverbände die gesamte Breite der stahl- und metallverarbeitenden Industrie mit knapp 60 Mrd. Euro Umsatz und etwa 400.000 Beschäftigten repräsentiert. WSM ist über den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) in das Netzwerk der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung der gesamten deutschen Industrie eingebunden.

WSM nimmt für den FPM die produktübergreifenden Gemeinschaftsaufgaben, wie z.B.

  • die Zulieferproblematik gegenüber den Hauptabnehmern
  • Globalisierung
  • Steuerfragen
  • Umweltfragen
  • rechtspolitische Themen
  • Rohstoffe und Energie

wahr. So werden mit dem ganzen Gewicht von WSM die gemeinsamen Interessen vertreten und durchgesetzt.