Fachverband Pulvermetallurgie
Goldene Pforte 1
58093 Hagen
Telefon: 02331 / 95 88 17
Telefax: 02331 / 95 87 17
E-Mail: mschlieper@fpm.wsm-net.de
22.08.2017
Verbandsportrait / Gemeinschaftsausschuss

Gemeinschaftsausschuss

Der FPM ist die geschäftsführende Trägergesellschaft des Gemeinschaftsausschusses für Pulvermetallurgie, einem technisch-wissenschaftlichen Gremium, das vom Fachverband Pulvermetallurgie e.V. (FPM), dem Verein Deutscher Ingenieure - Gesellschaft Materials Engineering (VDI-GME), dem Stahlinstitut VDEh (früher: Verein Deutscher Eisenhüttenleute VDEh), der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) und der Deutschen Keramischen Gesellschaft (DKG) getragen wird.

Im Rahmen dieses Gemeinschaftsausschusses treffen regelmäßig alle nennenswerten Institute, die auf dem Gebiet der Pulvermetallurgie wissenschaftlich arbeiten, und die Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der PM-Industrie zusammen und tauschen sich über die laufenden Arbeiten und deren Ergebnisse sowie über Programme und Wege der staatlichen Forschungsförderungen aus. In diesem Kreis werden auch Gemeinschaftsforschungsaufgaben konzipiert, organisiert, finanziert und sachverständig begleitet.

Dem Gemeinschaftsausschuss für Pulvermetallurgie sind die folgenden sechs Expertenkreise angeschlossen: Additive Manufacturing, FAST/SPS (www.fast-sps.uni-jena.de), Metallpulvererzeugung, MIM (www.mim-experten.de), Sinter Aluminium, Sintern und Sinterstähle.

Der Gemeinschaftsausschuss führt Vortragsveranstaltungen und Seminare durch, in denen über Stand und Entwicklung jeweils besonders nominierter PM-Bereiche berichtet wird. Insbesondere die jährlich stattfindenden Hagener Symposien sollen eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis, zwischen Herstellern und Anwendern sein. Sie sind inzwischen zu einem festen Bestandteil des jährlichen PM-Veranstaltungskalenders geworden.

Der Gemeinschaftsausschuss Pulvermetallurgie hat am 24. November 2016 im Rahmen des 35. Hagener Symposiums Herrn  Prof. em. Dr. rer. nat. Dr. h. c. mult. Günter Petzow zu seinem Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Laudatio hielt Herr Prof. Dr.-Ing. Nils Claussen.

Ehrung von Herrn Prof. Petzow zum Ehrenvorsitzenden des Ausschusses Pulvermetallurgie - November 2016 in Hagen

Von links nach rechts: Prof. Nils Claussen (Laudator), Prof. Günter Petzow (Ehrenvorsitzender), Hans Kolaska (Vorstand FPM), Prof. Herbert Danninger (Vorsitzender PM-Ausschuss)